Shadowrun 2015

Nachdem überall in den Medien die Jahresrückblicke starten, ist es für uns an der Zeit, mal wieder nach vorne zu schauen. Daher soll die besinnliche Adventatmosphäre nicht für die Schwärmerei vergangener Tage genutzt werden, sondern dazu, endlich mal wieder einen Werkstattbericht zu schreiben. Inhalt: die Zukunft.

Derzeit ist das Straßengrimoire im Layout und wird dementsprechend im Januar, spätestens im Februar, in die Läden kommen. Das Magiebuch zu SR5 ist von uns erratiert und ergänzt worden durch ein paar deutsche Totems (etwa dem Tatzelwurm), magische Gruppen (etwa einer Studenten-Vereinigung) und Traditionen (etwa der sorbischen Magie). Das Zusatz-PDF Schattenzauber, mit weiteren Traditionen, Zaubern und Adeptenkräften ist schon fertig und erscheint heute unter pegasusdigital.de. Da es mit ziemlicher Sicherheit nicht das einzige Magie-Add-On wird, haben wir es nicht in das Straßengrimoire hineingebaut, sondern veröffentlichen es als eigenständige Publikation. Allerdings wird es natürlich in einem der Schattenhandbücher der nächsten Zeit auftauchen. Geplant ist das nächste für die kommende RPC.

In der Übersetzung befinden sich derzeit Aetherology (ein PDF über Metaebenen im Astralraum) und London Falling. Bei letzterem handelt es sich um einen neuen Abenteuerband, der im Rahmen der gelben Softcover-Reihe herauskommen wird – vermutlich mit ein paar Seiten über London aus SR4-Publikationen, damit man auch weiß, wie sich die Schatten in der britischen Metropole anfühlen könnten.

Ebenfalls in Arbeit sind ein PDF mit gesammelten Grundrissen und Karten zur Verwendung am Spieltisch und eine Neuauflage des Parabotanik für SR5. Zudem bastelt die deutsche Redaktion, stark ausgebremst durch ihren in diesem Halbjahr ziemlich kränkelnden und gebeutelten Chefredakteur, an den nächsten rein deutschen Publikationen. Auf der Liste stehen: ein ADL-Übersichtsband, ein ADL-Abenteuerband (in der gelben Softcover-Reihe), eine größere ADL-Kampagne und eine komplett überarbeitete Version der Introbox. Aber dazu mehr Informationen, wenn die Pläne deutlicher fortgeschritten sind.

Für 2015 steht als nächstes die Übersetzung des Shadowrun-Kompendiums an – aber auch die anderen Kernregelbücher zu Matrix, Bioware und Rigging werden nicht allzu lange auf sich warten lassen. Und wie immer werden wir uns bemühen, sie nicht nur zu übersetzen, sondern sie, wo sinnvoll, zu erweitern. Vor allem aber werden wir wieder Regelunklarheiten bereinigen und notwendige Ergänzungen einarbeiten.

In diesem Sinne geht es im nächsten Jahr voran, wie dieses endet: viel beschäftigt. Bleibt uns gewogen und habt Spaß in den Schatten!

»Hoi Chummer, Willkommen in den deutschen Schatten.«